Bianca Deigner wurde in München geboren. Sie studierte Modedesign an der Berufsfachschule für Mode in Stuttgart. Nach einer Beschäftigung als Designassistentin bei Hugo Boss, zog es sie zum Theater, wo sie zunächst als Kostümassistentin am Staatstheater Stuttgart arbeitete. Darauf entwarf sie als freischaffende Kostümbildnerin für zahlreiche Inszenierungen das Kostümbild, unter Anderem für „Norma“ an der Oper Dortmund, für die deutsche Erstaufführung „Orest“ an der Staatsoper Hannover, für „Dido und Aeneas“ an der Oper Kiel, für die Uraufführung des Romans „Zeiten des Aufruhrs“, sowie für „der nackte Wahnsinn“ am Schauspiel Leipzig. Es folgten weitere Inszenierungen am Staatstheater Stuttgart, Landestheater Tübingen, Theater Chemnitz und Theater Heilbronn.